Anleitung backgammon

Posted by

anleitung backgammon

Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Hinweis: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Backgammon zu spielen. Eine grundsätzliche Unterscheidung wird gemacht zwischen den beiden Formen. darf er die Steine ganz ins Aus herauswürfeln. Wer zuerst alle seine Steine herauswürfelt, hat gewonnen. 07/13/ Backgammon Spielanleitung/ Spielregeln. 3. anleitung backgammon

Video

Spielanleitung Backgammon - das Trendspiel besser als XBox oder Playstation? Die gewürfelten Zahlen können von einem einzigen Stein gezogen werden, aber auch auf unterschiedliche Steine verteilt werden. Anleitung backgammon gibt es eine Fülle von höchst verschiedenartigen Regelungen einzelner Clubs, z. Die letzte entscheidende Veränderung war die Einführung des Verdoppelungswürfels. Wenn allerdings der Spieler, der sich im Vorteil befindet, eine gute Chance hat, ein Gammon oder gar Backgammon zu gewinnen, kann es vorteilhaft sein, nicht zu verdoppeln und weiterzuspielen, um einen höheren Gewinn zu erzielen. Jeder Spieler setzt seine Steine entsprechend den gewürfelten Augenzahlen. Ist ein Stein geschlagen, so kommt er in die Mitte des Spielbank hohensyburg brunch, genau hierfür ist die sogenannte Bar gedacht. Sie besagt, dass der Gewinn eines Gammons oder Backgammons nur dann zählt, wenn vorher bereits gedoppelt wurde.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *